Highlightbewertungen

„Hält, was Clearasil verspricht!“ – von Neffequex

Zeigen

„Das einzig wahre gegen Pickel“ – von IchLiebeMarco

Zeigen

„Benzaknen hat mein Leben verändert!“ – von mogry

Zeigen

BENZAKNEN® UND BENZACARE™

Erfahrungsberichte auf Amazon

BENZAKNEN gegen Pickel

03.11.2015

Hatte anfnags (erste Woche) heftige Kopfschmerzen. Wahrscheinlich wegen dem starken Geruch. Nach einer Woche verbessertes Hautbild, keine Kopfschmerzen mehr und Verfärbungen gabs bis jetzt auch nie!

Zeigen

Wundermittel!

29.10.2015

Habe seit 2 Jahren Akne und keine Creme der Welt hat soviel bewirkt wie diese! Habe mit 5% angefangen und bin nach der ersten leeren Tube gleich zu 10%! Ich mische sie mit der Zinksalbe von Abtei (gibts im DM) und wirklich begeistert! Auf offene Stellen mache ich sie aber nicht, da mache ich nur die Zinksalbe drauf . Was ihr unbedingt beachten solltet: NIEMALS MIT FRUCHTSÄURECREME MISCHEN!!! Ich habs gemacht und saß 3 Tage hintereinander beim Hautarzt mit Juckreiz ohne Ende! Und bei schwarzer Kleidung aufpassen - gibt Flecken die nicht mehr raus gehen beim waschen. Aber sonst kann ich die Creme nur weiter empfehlen sie hat mein Leben verändert. Wenn ihr Fruchtsäurepeeling bei der Kosmetikerin macht setzt die Creme einen Tag vorher ab und fangt erst ein Tag später wieder an, das klappt :) Liebe Grüße!

Zeigen

Super Produkt!

26.10.2015

Super Produkt sehr meine aknee ist fast weg ich bin sehr zufrieden ich werde wieder kaufen und ich kann nür weiter empfehlen danke

Zeigen

Naja

21.10.2015

Bei mir und meiner Freundin kam es nach zwei Tagen bereits zur starker Austrocknung und Rötung der Haut. Das Hautbild sah dementsprechend unschön aus. Wir verzichten nun auf das Produkt und hoffen das sich die Haut wieder Erhohlt. Die Symptome stehen jedoch auch im Beipackzettel und seien normal, aber wie wir finden unangehehmer als unsere Pickel.

Zeigen

Haut meine Pickel on Luft aufgelöst

26.09.2015

Super Creme gegen Pickel. Habe lange jegliche Cremes ausprobiert. Und bin dann auf dieses Produkt gestoßen. 5% reichen vollkommen aus. Habe eine deutliche Verbesserung der Haut. Zum anfang wurde meine Haut durch die Creme sehr stark ausgetrocknet , was sich aber nach 1-2 Wochen Behandlung eingependelt hat. Habe die Creme dann nur noch gezielt auf die betroffenen Stellen angewendet. Würde ich definitiv weiterempfehlen!

Zeigen

TOP PRODUKT

14.09.2015

Super Creme. Hilft nach rund 5 Tagen bereits. Empfinde ed als Wundermittel. Pickel/Akne gehen sofort zurück und Narben verschwinden. 1x Abends trag ich es auf vor dem schlafengehen. Bin begeistert! Kann ich nur weiterempfehlen. Wer mehr Akne hat sollte die mit 10% nehmen da 5% zu schwach wären.

Zeigen

Wirkt auch kurzfristig und schnell

10.09.2015

Das Produkt ist nicht schlecht. Es wirkt schnell über Nacht und trocknet die Haut aus. Daher nur alle paar Tage verwenden und nicht zu großzügig auftragen.

Zeigen

Erfüllt seinen Zweck

31.08.2015

Wenn ich die Creme dick auftrage, wird den ganzen Tag über kein Talg im Gesicht gebildet. Also kein Schmierfilm der die Poren verstopft und sich Pickel entzünden. Nach 4 Wochen lies der Effekt ein wenig nach.

Zeigen

Sehr gutes Produkt gegen leichte bis mittelschwere Akne.

29.08.2015

Habe mir dieses Produkt gekauft weil ich wirklich schon viel ausprobiert habe und nicht hat so wirklich geholfen. Ich habe seitdem ich 15-16 war immer mehr mit Pickeln und Akne zu tun gehabt. Richtig dicke rote entzündete Pickel und hier und da auch ein Geflecht aus mehreren Pickeln auf einer Stelle im Gesicht. Es war wirklich nicht schön mit anzusehen. Da mein Hautarzt mich immer nur mit so 0-8-15 Cremes eingedeckt hat, habe ich mich selbst mal schlau gemacht. Lange Rede kurzer Sinn. Nach einigen Jahren des rumprobierens bin ich irgendwann auf Benzaknen gestoßen. Habe es verwendet wie auf der Packungsbeilage steht. Und mit der Zeit kam der Erfolg. Nach ca. einem halben Jahr bin ich jetzt quasi vollkommen Pickel frei. Was noch da ist sind leider die vielen kleinen Narben. Die lasse ich mir irgendwann weg lasern oder mache ein Fruchtsäurepeeling oder so was. Im Vergleich zu vorher sieht meine Haut aber völlig ausgetauscht aus. Das Zeug ist auch sehr ergiebig da man wirklich nur eine dünne Schicht auftragen muss um einen Erfolg zu erzielen. Preis für die Leistung: TOP! Schnelle Lieferung, Danke dafür. P.s. VORSICHT! Die Creme kann bleichend sein. Mein schönes Werder Bremen Kissen ist nicht mehr grün sondern irgendwas zwischen gelb und braun... Naja, steht aber auch in der Packungsbeilage. Am besten ein weißes Handtuch über das Schlafkissen legen und gut ist. ;-)

Zeigen

Sehr gute qualität :)) gut gegen pickel :)))

24.08.2015

Benzakne ist super gegen pickel!! Seit dem ich das benutze habe ich keine mehr!! Richtig gutes heilmittel gegen pickel :)))

Zeigen

Naja

21.10.2015

Bei mir und meiner Freundin kam es nach zwei Tagen bereits zur starker Austrocknung und Rötung der Haut. Das Hautbild sah dementsprechend unschön aus. Wir verzichten nun auf das Produkt und hoffen das sich die Haut wieder Erhohlt. Die Symptome stehen jedoch auch im Beipackzettel und seien normal, aber wie wir finden unangehehmer als unsere Pickel.

Zeigen

Sehr gut!

16.08.2015

Da ich ein Mittel gegen Akne/Hautunreinheiten gesucht habe bin ich auf auf die Produktlinie BENZACARE von Galderma aufmerksam geworden. Anfangs war ich etwas skeptisch, aber Galderma verspricht einem mal nicht "ein Wundermittel " wie viele andere, sondern ein Produkt das erst nach mehrmaligem Anwenden sein Wirkung entfaltet. Also gleich das Rundumpaket mit Reinigungsgel, Feuchtigkeitspflege und Benzaknen 5% Gel bestellt. Ich kann nur bestätigen: es wirkt wie versprochen! Das Reinigungsgel benutze ich morgens und abends, das 5% Gel meist nachts. Da es hier aber um die Feuchtigkeitspflege geht, möchte ich jetzt nicht näher darauf eingehen. Ich habe hier eigene Rezension dazu verfasst. Ich benutze die Feuchtigkeitsplege sowohl als Nacht bzw. auch als Tagescreme. Vor allem im Sommer sehr empfehlenswert, da LSF 30. Die 120 ml sind für längere Zeit ausreichend, da man nicht wirklich viel braucht. Dosieren lässt es sich mit dem Pumpspender wunderbar. Kein Deckel aufschrauben, keine Sauereien, einfach und unproblematisch. Sollte man in jedem Fall nach dem Gebrauch des Benzacare Reinigungsgels verwenden, da es auf Grund seiner Wirkungsweise die Haut leicht austrocknet. Auch nach dem Rasieren finde ich es sehr angenehm und beruhigend auf der Haut. Nach dem eincremen ist alles weich und glatt und nichts spannt und sie zieht auch sehr schnell ein ohne fettig zu wirken. Die Feuchtigkeitspflege wird als komedogen angepriesen und ich konnte auch nach längerer Zeit keine Vermehrung von Pickeln oder Hautunreinheiten feststellen - im Gegenteil! Alle drei Produkte sind sehr gut aufeinander abgestimmt! Selbst der Preis ist für die angebotene Menge relativ fair, im Vergleich zu manch anderen Cremes fast schon geschenkt. Da bekommt man für den Preis gerade mal 50 ml. Das einzige Manko das ich beobachten konnte: Wenn man mal wirklich stark schwitzt und sich die Creme mit dem Schweiß verbindet, kann es zu einem leichten Brennen in den Augen kommen. Aber da reicht es meist die Augen mit einem Tuch abzuwischen und/oder mit etwas Wasser ausspülen und das war's dann auch schon wieder. Trotzdem klare Kaufempfehlung!!!

Zeigen

Sehr gut

16.08.2015

Finde das 5% Gel (eher eine dünne Creme) sehr gut in der Anwendung und Wirkung. Kleine Unreinheiten und Pickel sind meist über nacht verschwunden, nur für die etwas schwereren Fälle muss man entweder länger anwenden oder zum 10% Gel wechseln. Wenn das Gel dünn aufgetragen wird, trocknet es sehr schnell und wird nahezu unsichtbar (selbst die Hautrötungen sind dann fast nicht mehr sichtbar). Es lässt sich auch sehr gut unter einer Tages/Nachtcreme verwenden. Konnte bis jetzt keinen Nebenwirkungen feststellen.Tolles Produkt!!!

Zeigen

Toll!

16.08.2015

Neben der Benzacare Feuchtigkeitsplege und dem 5% Gel habe ich auch das Reinigungsgel gekauft. Ich benutze es morgens und abends und bin sehr zufrieden. Anfangs hat es ziemlich lange (3 - 4 Wochen) gedauert bis sich erste Erfolge gezeigt haben aber das ist völlig normal. Die Haut brauch einfach etwas Zeit um sich umzustellen. Also nicht gleich aufgeben! Das Gel lässt sich sehr einfach dosieren und anwenden. Man braucht keine große Menge, was bedeutet, das die 120ml ein gute Zeit lang reichen. Ich benutze es meist in der Dusche um es auch vollständig wieder abwaschen zu können und eventuellen Flecken in Handtüchern oder Kleidung vorzubeugen. Ein Wunder/Allheilmittel ist es trotzdem nicht. Es vermindert zwar sehr gut die Bildung von Pickeln/Akne und heilt sie schneller aus kann sie aber nicht vollständig aufhalten. So ist es jedenfalls bei mir. In Verbindung mit der Feuchtigkeitspflege und dem 5% Gel hat es aber mein Hautbild entschieden verbessert. Nebenwirkungen konnte ich bisher keine feststellen. Einfach mal selbst probieren!

Zeigen

Bei regelmäßiger Anwendung!

15.08.2015

ist es wirklich zu empfehlen. Ich hatte auch immer mit vereinzelten Pickeln zu kämpfen die ich einfach nicht los wurde. dann fing ich an morgens nach dem aufstehen und abends vorm schlafen gehen Benzaknen zu nutzen und ich muss sagen es reinigt die Haut wirklich porentief und macht braucht zur Reinigung nur ganz wenig. Meine Haut ist seitdem auch reiner. Empfehle es jedem weiter!

Zeigen

Klasse!

14.08.2015

Ich benutze dieses Gel seid nur 4 Tagen und ich kann jetzt schon ein positives Ergebniss erkennen. Ich habe zwar keine Akne, aber war auf dem Weg dorthin. Auf größere Pickel habe ich einen kleinen Tupfer gemacht und auf unreine Stellen eine sehr dünne Schicht. Die größeren Pickel sind fast verswchwunden. Doch Achtung!.. Bei zu viel Creme pellt sich die Haut und trocknet ein wenig aus. Alles in Einem ist es mein kleines Wundermittel, da ich nach 4 Tagen schon ein besseres Hautbild hatte :)

Zeigen

gutes creme

03.08.2015

Dies war ein Versuch, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte. Die Pille nahm ich wegen schlimmer Akne. Nach dem ersten Absetzversuch sah ich wieder schlimm aus im Gesicht. Nach dem zweiten Absetzversuch bestellte ich hier nach vielen Vergleichen und Überlegungen das Benzaknen. Bis jetzt kann ich nach mehrmonatiger täglicher Anwendung dieser Creme mit mindestens einmal wöchentlichem Peeling nichts schlechtes sagen. Die Mittesser verschwinden zwar nicht, auch erscheint manchmal ein kleinerer Pickel oder ein Mittesser will mutieren, aber die schlimmen Pickel bleiben bis jetzt aus. Ich brauche auch keine andere Creme anwenden. Ich benutze die Benzaknencreme im ganzen Gesicht und fühle mich wohl damit. An den Augen muß man aufpassen, sonst brennen diese. Außerdem sind meine Kopfkissen etwas entfärbt, aber das ist mir ziemlich egal. Hauptsache, die schmerzhaften hässlichen Pickel bleiben weg!!! Bis jetzt kann ich nur sagen; Danke Benzaknen!

Zeigen

Ich bin super zufrieden

02.08.2015

Ich bin 24 Jahre und habe am ganzen Körper sehr empfindliche, schnell rötende Haut. Im Gesicht, Dekolleté und auf dem Rücken Mittel schwere akne. Habe ewig alle möglichen Zinkhaltigen salben genommen und viele Sachen vom hautarzt verschrieben bekommen. Nieh mit übermäßigem Erfolg. Ich nehme bezakne Gel nun schon seit über einem Jahr und die komedone werden sehr schnell entfernt. Ich bin super zufrieden und kombiniere es sowohl mit einer normalen tagescreme, teilweise sogar mit meinem makeup. Dabei will ichbetohnen wie hautschonend dieses Gel ist! Allerdings darf man auch keine Wunder erwarten. Es ist viel viel besser geworden allerdings sieht man noch immer dieteils unreinen stellen im Hauptbild.

Zeigen

Ich hatte wirklich eine schlimme Akne

29.07.2015

Ich hatte wirklich eine schlimme Akne, vor allem immer wieder große schlimme Pusteln die sehr weh taten und auch tief in der Haut saßen. Ich habe im Internet nach Produkten gesucht, die mir helfen könnten. Seit dem es Sanoxid nicht mehr mit 10% gab, habe ich nichts mehr gefunden, dass wirklich hilft. Ende April habe ich begonnen Benzaknen 10% zu verwenden, da ich im Internet sehr viele gute Bewertungen fand. Zunächst ist außer Hautreizungen wir Jucken, Brennen, Rötungen und schuppen nichts passiert. (All meine Handtücher haben sich verfärbt und die Bettwäsche meines Freundes. *g*) Gegen meine Akne richtete es auch nicht mehr aus als Dr Wolf oder Sulfoderm es getan hätten. Allerdings hatte ich im Web gelesen, dass man durchhalten soll, Benzaknen würde tatsächlich funktionieren, man solle nur nicht verfrüht die Behandlung abbrechen. Irgendwann haben auch die Hautreizungen aufgehört und Anfang Juli verschwand meine Akne quasie über Nacht. Ich stand morgens auf und konnte eine sehr sehr deutliche Verbesserung feststellen. Seit dem treten keine großen schmerzhaften Pusteln mehr, es sind auch fast alle Narben verheilt, ein paar wenige habe ich natürlich noch, wenn aber keine neuen dazu kommen, werden auch diese abheilen. Ich werde die Behandlung mit Benzaknen definitiv noch eine Weile lang fortsetzen, da ich denke, wenn ich nun zu früh aufhöre kehrt die Akne zurück. Die Nebenwirkungen berennen, jucken, röten.....sind inzwischen auch Geschichte. Ich bin sehr froh über die Wirkung und kann es vor allem an die weiter Empfehlen, die schon sehr verzweifelt sind. Manchmal hätte ich echt heulen können, wenn meine Mitmenschen mit wohlgemeinten Ratschlägen ums Eck kamen, schließlich hab ich mit die letzten 10 Jahre die seltsamsten Dinge ins Gesicht geschmiert und Medikamente eingenommen nur um immer wieder enttäuscht zu sein. Als ich etwas gefunden hatte, mit dem ich eine echte Verbesserung und Erleichterung empfand, wurde dieses vom Markt genommen..... nun bin ich sehr sehr froh, dass es Benzaknen 10% gibt und hoffe, der Verkauf wird nicht gleich wieder eingestellt. Allen die das bis zu dieser Stelle gelesen haben, wünsche ich viel Erfolg und eine schnelle Wirkung und möchte ich darum bitten nicht gleich auf zu geben. Ich konnte monate lang keine Veränderung feststellen und dann wurde quasi über Nacht meine Haut gesund.

Zeigen

Hilft wirklich!!

13.07.2015

Benutze die Creme jetzt erst seit ein paar Tagen.. Bereits nach 2 Tagen(!!) konnte ich eine positive Veränderung sehen! Sie trocknet die Haut sehr aus, man sollte daher wirklich nicht zuviel verwenden und gleichzeitig mit Feuchtigkeitscreme arbeiten, aber die Pickel und Mitesser gehen deutlich zurück! Gebe noch keine volle Punktzahl da ich wie gesagt erst mit der Anwendung begonnen habe.. Bin aber wie gesagt schon jetzt begeistert :)

Zeigen

Ich bin begeistert!

08.07.2015

Ich bin 27 Jahre und hatte noch nie reine Haut.Habe mittelschwere Akne mit sehr vielen Mitessern,wenigen Knoten und einige Pickelchen.Nach Absetzen der Pille (12Jahre Monostep) extreme Verschlechterung der Haut.hab mir also dann das Benzaknen 10% bestellt.Meine Anwendung:Abends dünn aufgetragen,etwas antrocknen lassen und dann feuchtigkeitscreme darüber.Sonstige Pflege: Dado Sens,Serie für Spätakne von Annemarie Börlind.Abends Gesichtsreinigung mit manueller Gesichtsbürste.2x die Woche Maske mit Heilerde,davor mildes Peeling.In Summe hatte ich nach 3 Tagen Benzaknen ein besseres Hautbild.Dann fing sich die Haut stark zu schälen an,das sah furchtbar aus.Habe dann beim Abschälprozess mit einem milden Peeling nachgeholfen und was da unter der abgeschälten Haut zum Vorschein kam war erstaunlich.Meine Haut strahlt.Die Mitesser sind stark reduziert,aktuell keine Pickel,ein kleines Knötchen unter der Haut am Kinn. Insgesamt reineres Hautbild und schönerer Teint.Nicht perfekt,aber mit einer leichten dünn aufgetragenen Abdeckcreme (Dado Sens Abdeckcreme bei unreiner Haut) fühl ich mich seit Jahren dass erstmal ohne make-up Schicht wohl.Sehr tolles Gefühl,vorallem bei der Hitze. Ohne Schminke echt herzeigbar.Bleibe dran,sollte es sich noch weitefverbessern hab ich vielleicht mit 28 doch noch mal eine annähernd reine Haut...Hab es die ersten Tage übrigens auch unterhalb vom Nacken und am Rücken punktuell benutzt und dort haben drei Nächte gereicht die einzelnen Pusteln zu entfernen.Kann das Produkt empfehlen.Achtung:Ausbleichen von Kleidung,Bettwäsche etc. immer alte Sachen und/oder alte Tücher zum drauflegen verwenden.Auch nach Verwendung Hände sehr gründlich mit Seife waschen.Viel Erfolg!Hoffe es hilft Anderen auch so.

Zeigen

Schnelle Wirkung!

27.06.2015

Bin über einige Foren auf "Benzaknen 10 Gel" aufmerksam geworden und bin mehr als begeistert. Schon nach der ersten abendlichen "Salbung" hatte ich am nächsten Morgen das Gefühl, die Pickel wären schon kleiner! Am 2. Morgen war es definitiv so! Und nach der 5. Einreibung habe ich aufgehört....... Pickel weg!!!! TOP! Kann ich nur empfehlen! Besser als andere angepriesene Pickelhelfer.....

Zeigen

Hat bei mir echt geholfen

25.06.2015

Hat bei mir echt geholfen. Hatte so dolle Pickel auf dem Rücken, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte. Und mit der waschlotion ist es echt schon besser geworden.

Zeigen

Begeistert!

08.06.2015

Benzaknen schafft was drei Hautärzte in 8 Jahren nicht geschafft haben.Ich habe es zu beginn nur auf die Pikel selbst aufgetragen. Diese verschwanden zwar schnell, aber es bildetetn sich neue an anderen Stellen. Dann begann ich diee Cream abend DÜNN großflächig aufzutragen und nach zwei Wochen bin ich meine Probleme los.Von trockener Haut merke ich nichts.

Zeigen

BENZAKNEN 10 Gel

05.06.2015

Mein Sohn bekämpft damit seine Pickel. Berichtet mir von Erfolgen, aber ich habe das Gefühl gegen Pickel hilft nicht wirklich was. Da muss man als heranwachsender Mann einfach durch.

Zeigen

Total begeistert

27.05.2015

Ich hatte richtig schlimme, stressbedingte Acne am Rücken. Mein Hautarzt war dies bezüglich leider auch sehr unfähig, so dass ich Chin dachte, ich muss für immer meinen Rücken verstecken.Doch dann hab ich Benzaknen ausprobiert und es ist einfach der Hammer!!!! Ich bin noch bei der ersten Tube, aber es hat sich so wahnsinnig gebessert!!!!! Obwohl ich empfindliche Haut habe, hat sie sich weder gepellt noch ist sie angeschwollen oder ähnliches. Auch meine Klamotten haben sich nicht entfärbt.Kann ich definitiv empfehlen!

Zeigen

Sehr zu empfehlen!!

09.05.2015

Ich habe dieses Produkt gekauft und bin von der Wirkung wirklich überrascht. Ich habe keine schlimme Akne, aber mit Mitte 20 immer noch unreine Haut:(Das Produkt braucht ein paar Wochen, bis es wirkt (daher nur 4 von 5 Sternen).Am Besten mit einer PH-neutralen Waschlotion kombinieren und ab und an eine Feuchtigkeitscreme, da gerade am Anfang sich die Haut zu schälen beginnt (jedoch nicht dramatisch). Daher verwende ich die Creme nur abends und morgens eine Feuchtigkeitscreme.Worauf man unbedingt achten sollte, ist, die Augenpartie zuvor mit einer Augencreme zu pflegen.Das Produkt ist weiterhin sehr ergiebig und das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.Werde es (falls nötig) wieder bestellen.

Zeigen

Bei starker Akne

06.05.2015

Diese Mittel wirkt sehr gut bei starker Akne mit deutlichen Entzündungsverläufen an den Pusteln.. Benzaknen gibt es auch noch 5 %ig. Das 10%ige sollte man wirklich nur bei "schwerer" Akne verwenden, da es die Haut auch sehr austrocknet; Also nicht mit Kanonenkugeln auf Spatzen schießen :) Entgegen der Gebrauchs-Empfehlung verwendet meine Tochter es "punktuell", auf den betroffenen Stellen und keinesfalls großflächig im Gesicht. Das Mittel sollte man unmittelbar nach dem Auftragen nicht mit Textilien in Berührung bringen, da es auf diese stark bleichend wirkt (Bettwäsche, T-Shirts). Auch sollte man vermeiden, damit in die Sonne zu gehen.

Zeigen

Produkt

20.04.2015

Ist gut in seiner Wirkung, meinen Töchtern hilft es bei regelmäßiger Anwendung. Macht nur einige Gesichtshautstellen sehr trocken, ist aber zu ertragen.

Zeigen

Super!

22.03.2015

Ich habe das Produkt jetzt seit über ein halbes Jahr in Benutzung. Funktioniert super! Nur sollte man AUFPASSEN, da es andere farbige Materialien (z.B. Kopfkissenbezüge, Handtücher, ..) sehr leicht bleicht und dadurch hässliche Flecken macht.Deshalb die Hände nach dem Benutzen abwaschen anstatt an etwas abzuwischen oder eben ein weißes Handtuch benutzen.Sonst ist es super!

Zeigen

Super, bei regelmäßiger Anwedung alles weg

17.03.2015

Es trocknet die Haut soll Ya auch wohl so sein Beim regelmäßiger Anwendung wurden die Pickel wohl auch verschwinden doch hab 1 Tube fertig scgon einen riesigen Unterschied gesehen super

Zeigen

Beste Produkt gegen Akne und Pickel

16.03.2015

Ich wünschte ich hätte das Produkt im Alter von 14/15 Jahren schon gehabt, als ich sehr unter meiner Akne litt. Benzaknen wirkt!!! und zwar ohne zu stark die Haut auszutrocknen oder zu reizen! Hatte mittlerweile nur noch vereinzelte aber stetig vorhandene Pickel aber die sind jetzt ganz weg! Nach 3-4 Tagen, 1x täglicher Anwendung. Sehr zuempfehlen!

Zeigen

Unglaublich!

08.03.2015

Ich leide an einer schlimmen Akne an den Oberschenkeln. Habe Jahrelang alles mögliche, von Hausmitteln bis Medizinischen Mitteln, aussprobiert. Leider ohne langanhaltendem Erfolg. Ich nutze dieses Gel jetzt sei einigen Tagen und schon jetzt ist ein erstaunliches Ergebnis zu sehen. Die Rötung ist verschwunden und auch die "Pickel" heilen ab.Bin sehr zufrieden! Kann dieses Produkt nur weiter empfehlen!

Zeigen

Hilft sehr gut!

27.02.2015

Kurz zu meiner Haut. Ich habe zwar kein Akne, allerdings manchmal hartnäckige Verkalkungen und kleine Pickel. Bevor ich Benzaknen probiert habe, hatte ich am Kinn über Monate hinweg kleine Pickelchen und Verkalkungen, die einfach nicht weggingen und sichtbar waren. Nachdem ich benzaknen für diese Stelle benutzte, war es schon sehr schnell weg. Und ich habe einiges ausprobiert und bis jetzt hat nur dieses Produkt geholfen. Merke ich, dass ich einen Pickel bekomme, schmiere ich es sofort über die Nacht punktuell auf diese Stelle. Ich fahre damit sehr gut. Große Pickel oder Eiterpickel, habe ich dadurch gar nicht mehr.

Zeigen

Top!

15.02.2015

Sehr empfehlenswerte creme, ich habe sie mittlerweile 4 mal benutzt, jeden 2. Tag. Und das hautbild ist jetzt schon wesentlich besser, leider trocknet es die Haut sehr aus, ich trage dafür tagsüber eine feuchtigkeitscreme auf, das hilft!Schnelle Lieferung und Preisleistungsverhältnis ist super!Würde ich mir immer wieder kaufen :)

Zeigen

Wie man es sich erhofft

08.02.2015

Wirklich nur zu empfehlen!Ich benutzte die Creme jetzt ca 1 1/2 Wochen. Meine Haut ist jetzt deutlich besser geworden! Ich hatte besonders an den Wangen schwere Akne. Da hat auch kein Make-Up geholfen um diese Berge zu überdecken. Ich hatte wirklich schon vieles ausprobiert, auch der Gang zum Hautarzt war dabei. Der jedoch meinte das da nur eine Kosmetikerin helfen kann. Das hatte ich allerdings nicht ausprobiert. In den ersten 3-4 Tagen hatte sich nichts verändert. Aber danach fing meine Haut an zu arbeiten. Das ist schon schönen wenig unangenehm. Die Haut fängt, zumindest bei mir, etwas an zu brennen und, was nicht all zu deutlich zu sehen ist, die Haut fängt an sich zu schälen/pellen. Noch dazu ist sie seit einigen Tagen wirklich auf Spannung. Das alles nehme ich aber gerne in Kauf da meine Haut wirklich Tag für Tag besser wird! Ich würde allen empfehlen sich noch eine komplette Parfüm freie Feuchtigkeitscreme zu kaufen um das pellen der Haut im Zaum zu halten.So oder so 5/5 Punkten!

Zeigen

Wunderheilung?

09.03.2015

Ich leide bzw. habe unter der "Hardcore" Version der Akne gelitten. Mein Rücken war entstellt vor lauter Pickel und beim Liegen tat es richtig weh mitunter. Haben alles ausprobiert über spezielles Waschmittel, noch bessere Hygiene mit Desinfektion des Rückens und und. Alles hat nichts gebracht oder allenfalls ne geringe Verbesserung.Doch dann kam meine Mutter her und brachte mir aus der Apotheke diese Creme mit. Wir haben sie jeden bzw. jeden 2 Tag je nachdem angewendet direkt nach dem Duschen wenn die Poren noch offen waren. Nach gut 1 bis 2 Wochen hat sich das Hautbild deutlich verbessert und mehr als 50% der Pickel waren weg oder am abheilen.Nach gut 1 Monat war der Rücken über große Flächen pickelfrei und nur noch einzelne Pickel "zierten" die Oberfläche. Ganz weg ging die Akne auch nach 3 Monaten nicht aber auf ein Niveau mit dem man problemlos leben kann mit nur einzelnen Pickeln die auch nicht mehr so Monster waren wie vorher.Auf Grund eines Umzugs hatte ich nicht mehr die Möglichkeit mir den Rücken damit eincremen zulassen doch es gab keinerlei Rückfall! Ich habe sogar den Eindruck dass es sich weiter verbessert hat. Jetzt sind es nur noch wenige Pickel. Die Narben sieht man natürlich trotzdem.Das Mittel trocknet die Haut aus was gewollt ist um den Nährboden zu entziehen. Leider hat es aber die Eigenschaft, Kleidung zu versauen indem sie ausgeblichen wird. Deshalb sollte man ein weißes Oberteil tragen oder wenn man oben frei schläft, ein weißes Betttuch benutzen damit man keine Bleichflecken sieht.Im Nacken entstehen bei mir aber nach wie vor noch etwas öfters Pickel als am restlichen Rücken. Das kann aber auch daran liegen, das sich mir jeden Tag meine Glatze rasiere sodass ich vermute dass die durch evtll eingewachsene Haare entstehen. Mit Benzakne krieg ich aber selbst das in den Griff bis zur fast totalen Pickelfreiheit!Fazit: Jeder der durch Akne entstellt wird, sollte dieses Mittel unbedingt testen.Tipp: Beim Kauf die Doppelpackung bestellen (Apotheke) ist billiger als eine einzige Tube!

Zeigen

Hilft

17.02.2015

Ich benutze diese Creme schon lange und bin sehr überzeugt von der Wirkung.Benutze es in Kombination mit anderen Cremen. .

Zeigen

Wundermittel

16.01.2015

Ich hatte Benzylperoxid vor ewigen Zeiten von meinem Hautarzt verschrieben bekommen aber die bleichende Wirkung auf Textilien hatte mich damals abgeschreckt und ich hatte die Behandlung schnell abgebrochen. Nach unzähligen Versuchen meine Pickel und Mitesser in den Griff zubekommen bin ich nach Internetrecherchen wieder auf BPO gestoßen. Ich dachte mir was solls schlimmer kann es sowieso nicht mehr werden.Ich habe dieses Produkt gekauft weil es praktisch in 2 Tuben aufgeteilt ist, sodass eine Tube nicht zulange offen liegt.Das Produkt ist, nicht wie in der Beschreibung ein Gel, sondern eine leichte Creme die jedoch sehr gut einzieht. Für mich riecht die Tube mild chemisch. Ich habe mein Gesicht immer mit einem mildem Reinigungsschaum gewaschen und dann das Benzaknen auf die trockene Haut aufgetragen, morgens und abends.Das Produkt hat mit 10% den höchsten Prozentsatz an BPO den es gibt ohne Rezept und wird deshalb die Haut sehr austrocknen. Die Haut wird sich schuppen und man muss wirklich auf eine gute Feuchtigkeitspflege achten.Ich habe Jojobaöl benutzt, super für trockene und fettige Haut geeignet:)). Man sollte keine Angst haben das die Poren verstopft werden durch eine reichhaltigere Pflege, BPO sorgt dafür das die pickelverursachenden Bakterien keinen Nährboden haben außerdem führ BPO zu folgenden Ergebnissen: -feinere Poren -regulierte Talkproduktion -weniger Mitesser -Aufhellung der Pickelspuren Fazit: Ich würde dieses Medikament jedem empfehlen der mit mittel-bis starker Akne zu kämpfen hat. Um eine Resistenz gegen Das Antibiotikum zu verhindern sollte man die Behandlungsdauer von 8-12 Wochen nicht ohne eine Mindestpause von 4 Wochen überschreiten.

Zeigen

Wundermittel ?

05.11.2014

Ja für mich irgendwie schon. Leide mit weit über 20 immer noch an (einer leicht-mittleren) Akne und habe unglaublich viel ausprobiert um das Problem in den Griff zu bekommen. Nichts hat bisher Erfolg gebracht oder wenn dann nur minimal. Dieses Gel habe ich entdeckt und auf gut Glück bestellt und bin wirklich überzeugt. Nach wenigen Tagen (morgens und abends angewendet) sah mein Haut bereits sehr viel besser aus und keine neuen Pickel sind mehr entstanden. Nach ca 1 1/2 Wochen waren nur noch minimale Pickel (am abklingen) und leichte Rötungen von abgeheilten Pickeln zu sehen. Dank dieser Creme bin ich nun zu 99% Akne frei , es sind keine neuen Pickel entstanden und alle vorhandenen sind fast vollständig (einige Stellen wo es besonders schlimm war noch nicht 100%) abgeheilt. Daran hätte ich echt nicht mehr geglaubt vor allem weil selbst der Hautarzt und teure Kosmetika nichts nutzten.Warum ich keine 5 Sterne gebe liegt einfach an dem "Nachteil" den die Creme mit sich bringt , nämlich dass die Haut stark ausrtocknet und sich schält. Ja , das ist so gewollt aber es ist trotzdem störend. Bei mir fing es nach ca einer Woche an und sah wirklich unschön aus , diese kleinen Hautfetzen im Gesicht. Daher unbedingt nur auf den betroffenen Stellen anwenden und NICHT im ganzen Gesicht. Ansonsten hatte ich nie ein unangenehmes Gefühl wie Jucken oder Brennen oä. Noch ein kleiner Minuspunkt für mich , dass wenn man die Creme morgens anwendet man danach nur schlecht Make up oder ähnliches drüber schmieren kann . Habe sie wie in der Packungsbeilage angegeben immer nur dünn aufgetragen aber sie krümelte trotzdem immer etwas.Aber diese "Kritikpunkte" stehen in keinem Verhältnis zum Nutzen der Creme. Sie ist das einzige was mir geholfen hat und ich kämpfe wirklich schon lange mit Akne! Kann sie jedem empfehlen der ebenfalls darunter leidet .Habe sie übrigens nicht plötzlich sondern langsam abgesetzt , statt morgens und abends dann nur noch abends , dann nur noch jeden zweiten Tag usw... mitllerweile verwende ich sie nur noch auf den hartnäckigen Stellen die noch nicht komplett abgeklungen sind , ansonsten würde ich meine restliche Haut nun wirklich als rein bezeichnen ohne Rückfall!Als Pflege würde ich übrigens die Serie von La Roche-Posey ( Effaclar) empfehlen , damit komme ich super zurecht und habe ich auch während der intensiven Anwendung von Benzaknen benutzt (Waschgel ect) und bin absolut zufrieden.

Zeigen

Mein Reyension

29.10.2014

Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt. Ich liebe es. Wir kaufen wird sicherlich fortsetzen. Natürlich auch empfehlen dieses Produkt für andere.

Zeigen

Benzaknen

28.10.2014

ist das einzige Produnkt, das bei mir ENDLICH eine Wirkung zeigt! Ich bin 26 und eigentlich aus der Pupertät raus- sollte man meinen. Besuche beim Hautarzt oder Alternativbehandlungen mit Schüssler Salzen etc. blieben erfolglos.Klar, dass da mit der Zeit das Selbstbewusstsein flöten geht, da Blicke und direkte Fragen bezüglich meiner "schlimmen Haut" irgendwann echt an die Substanz gehen!Jedenfalls: Mit ollen Handtüchern, die man regelmäßig wechselt, ist das Ausbleichen der Bettwäsche durch Benzaknen leicht einzuschränken und bei dem Ergebnis auch akzeptabel!Habe jetzt nur noch ca. 5% der Pickel (nach 4 Wochen Benzaknen 5%) die ich vorher immer hatte und keine Entzündungen mehr! Ich neige wohl sowieso zu entzündeten Pickeln und daraus entstanden einige dunkle Stellen, die ich aber weiterhin abdecke. Evtl verblassen die irgendwann oder es muss ein chemisches Peeling her!100% Kaufempfehlung für Benzaknen!!

Zeigen

immer wieder toll

21.10.2014

Ich habe die Suspension schon zum wiederholten Male gekauft und bin immer wieder beeindruckt, wie schnell sich die Haut davon bessert. Austrocknend finde ich sogar sehr wirksam, da ich sehr fettige Haut habe. Bei jemanden mit bereits trockener Haut könnte es sicher zu stark austrocknend sein. Jedoch muss ich sagen sobald ich die Waschsuspension absätze gehen die Pickel wieder los.

Zeigen

Kein Wundermittel!

19.10.2014

Es ist ok, aber kein Windermittel. Nutze das Gel jetzt seit ca. 2 Wochen, meine Haut hat sich insgesamt etwas verbessert. Pickel heilen auf jeden Fall schneller ab. Beim Auftragen über Nacht sollte man unbedingt ein Handtuch aufs Kissen legen, da das Gel Bleichmittel enthält. Auch das Gesicht sollte man am besten nach der Anwendung zweimal reinigen, da sonst auch die Handtücher fleckig werden.

Zeigen

Aggressiv für Haut und Kleidung

16.10.2014

Gegen meine Pickel am Hals hats nix gebracht, aber dafür haben jetzt alle meine T-Shirts, Sweatshirts und Hemden einen fleckig ausgebleichten Kragen.

Zeigen

Mehr als zu Empfehlen

07.10.2014

Super creme ich nutz sie seit paar Tagen erst und bin völlig begeistert

Zeigen

Hilft

19.09.2014

Ich habe stellenweise große Pickel die sich aus der Haut heraus entzünden und ohne Weiteres eigentlich nicht weggehen. Seit ich die Benzaknen Creme verwende werden die Entzündungen im Keim erstickt und es entstehen erst garkeine fiesen Pickel.Zuerst sollte man das Gesicht ordentlich reinigen, da hat jeder seine Linie. Ich nutze Roche Effaclar und bin sehr zufrieden. Ich verwende die 10%-ige Salbe nach der Pflege. Ich trage das Gel 3-4 x am Tag punktuell auf die entsprechende Stelle(n) dünn auf. Die Anleitung schreibt 1-2x am Tag, das würde bei mir aber dann nicht helfen. Auch eine geringere Konzentration bringt bei mir nichts.Nach 24h bemerkt man schon das die Entzündung nachlässt, nach 48h ist sie fast weg und nach 72h merkt man fast nicht mehr das da ein fieser Aknepickel entstehen sollte.Funktion:Das enthaltene Benzoylperoxyd dringt in die Pore ein, löst dort die Verhornungsstörung (Grund der Enstehung des tiefsitzenden Pickels) auf und stört zusätzlich mit dem freiwerdenden Sauerstoff das Bakterienmilleu (die mögen keinen Sauerstoff). Der Talg kann bald wieder fließen und die Bakterien sind neutralisiert.Hinweis:Jeder sollte mit einer niedrigen Konzentration erstmal unauffällig testen ob die Creme nicht Ausschlag oder eine Allergie hervorruft - dann sollte man die Creme natürlich nicht nutzen. Ausserdem kann eine niedrigere Konzentration bei dem ein oder anderen schon helfen.Geheimtipp:Zum Reinigen der Haut nehme ich 2-3 x pro Woche Benzaknen Wash 5%. Viele Pickel entstehen dann schon garnicht erst. Um die Restlichen kümmert sich dann das Gel.Bleichende Wirkung:Irgendwas ist ja immer:BPO bleicht recht stark und erst recht in Kombination mit Wasser. Ich habe mir daher extra weiße Handtücher gekauft. Ferner creme ich mich am frühen Abend das letzte Mal ein, Probleme mit der Bettwäsche habe ich nicht. Wer vor dem Schlafen eincremt sollte ein Handtuch auf dem Kissen und alte T-Shirts verwenden. Weiße Bettwäsche wird trotzdem gelb, auch hier in Handtuch verwenden.Fazit:+ gute Creme gegen richtig fiese Akne+ punktuell einsetzbar+ wirkt nach 24h / nach 72h hat sich die Entzündung so gut wie zurückgezogen+ sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis / sparsam+ in mehreren Konzentrationen erhältlich+ überall erhältlich- bleicht Textilien, Vorsicht im Umgang

Zeigen

Super Hilfe gegen Pickel und Unreinheiten!!

29.08.2014

Diese Creme ist Super. Sie hilft schon nach kurzer zeit, die lästigen Pickel los zu werden. Ich empfehle das Gesicht vorher mit eubos Kernseife(blau) zu waschen und nicht öfter als zwei mal täglich aufzutragen, da die haut austrocknen kann.Möchte diese Creme nicht missen!Habe selber darüber im Internet gelesen und dachte "zu günstig im wahr zu sein"Aber zum Glück hilft sie wirklich. Benutze sie schon seit über einem Jahr. Und hält immernoch was sie verspricht!!!!!!

Zeigen

Super gut!!!

26.08.2014

Hilft extrem gut, nur wie bereits erwähnt - Vorsicht mit den Klamotten!!! Die ausbleichungen sind schon ziemlich stark, aber in Kauf zu nehmen bei der Wirksamkeit!

Zeigen

endlich ein positives Ergebnis

25.08.2014

ich bin schon etwas länger aus der Pupertät, leide aber trotzdem unter starker Talgproduktion und die daraus entstehenden Mitesser und dicke Pickel. Ich bin durch die Werbung von Pro Activ aufmerksam geworden, habe aber bemerkt das man den dortigen Hauptinhaltstoff Benozylperioxid in Deutschland nur in Apotheken bekommt und daher das deutsche Pro Activ auf diesen Inhaltstoff verzichten muss.. Also habe ich Benzaknen gefunden und habe es ausprobiert. Ich benutze es nun die 4. oder 5. Woche. Meine Erfahrung:erste Anwendung:ohne Probleme, Creme zieht schnell ein und hinterlässt ein sauberes Gefühl. die ersten 6 Stunden nach der ersten Anwendung:es fängt an zu jucken. Sogar im schlaf fange ich an mir die Backen zu kratzen. Aber nicht so schlimm das ich hätte weiter schlafen können. Es ist auszuhalten.... ein ganz leichtes brennen habe ich auch wahrgenommen...die ersten 7-9 Tage:immer ca. 6 Stunden nach Anwendung von Benzaknen bekam ich auszuhaltenden Juckreiz. Auch meine Haut wurde rot, wie Sonnenbrand aus der Tube. Aber es sieht nur so aus und fühlt sich keinesfalls auch so an. Meine Haut wurde nach spätestens der zweiten Anwendung sichtbar gleichmäßiger. Angekündigte Pickel gingen schnell zurück bevor sie richtig schmerzhaft wurden. Die Haut hat sich angefangen zu schuppen (nicht schlimm) aber so funktioniert die Creme auch. Das ist gewollt, also habe ich es akzeptiert. Es hat nichts gebracht die schuppigen Stellen mit fettcreme einzucremen, aber ein Peeling hat Erfolg gezeigt.die nächsten 2-5 Wochen:ich bekomme keine Eiterpickel mehr. Hin und wieder wird ein Mitesser wach, der aber schnell wieder verschwindet. Gedrückt habe ich seit dem keinen Pickel mehr da keiner vorhanden ist. Benutze ich Benzaknen zu oft, fängt meine Haut an stark zu spannen.Faszit:meine Haut wird ohne Anwendung von Benzaknen an meinen schlimmen Stellen immer noch sehr fettig. Benutze ich Benzaknen einen Tag nicht, fangen die Mitesser wieder an zu sprießen. Da man die Anwendung 4-12 Wochen machen kann, werde ich die 12 Wochen voll ausschöpfen und in den nächsten Tagen die zweite Tube anbrechen. Meine Haut ist noch lange nicht perfekt, daher nur 4 Sterne. Aber würde ich Make up benutzen, bin ich mir sicher, hätte ich optisch eine makellose Haut.Meine Anwendung:1x täglich ganzes Gesicht1-2x täglich nur schlimme Zonen (Nase und Kinn)Benzaknen bzw. für Benozylperioxid habe ich mich entschieden da ich keine für mich geeignete Alternative gefunden habe. Zur Hemmung der Talgproduktion hätte man noch Vitamin A Säure nehmen können die meinem Geschmack nach zuviel Nebenwirkungen hat mit denen ich nicht klar kommen würde. Ebenso auf orale bzw. genrelle Antibiotika wollte ich verzichten. Daher ist diese Creme perfekt für mich.

Zeigen

Endlich was, was wirklich hilft bei unreiner Haut und Akne

23.08.2014

Mir wurde Benzaknen von meinem Hautarzt verschrieben weil ich eine Akne am Kinn und auf der Stirn, also nur partiell hatte.Ich war am Anfang sehr skeptisch was die Wirkung betrifft weil ich so gut wie alles was man im teuren Preissegment im Müller kaufen kann gegen unreine Haut und Akne von Shiseido, über Dior und Biotherm etc. auspropiert hatte mit wenig Wirkung.Anfangs muss man sagen trocknet die Haut wirklich sehr aus. Die Pickel werden flach und die Haut wird mit der Zeit immer reiner und die Rötungen der Akne und von Narben lassen dann nach.Nach 1 Woche war nur noch "flache Haut" im Gesicht da. Nach zwei Wochen war so gut wie alles was ich an Pickeln und Rötungen und Infektionen unter der Haut hatte, ausgetrocknet und beseitigt.Ich würde es wirklich nur über einen kurzen Zeitraum empfehlen, da sonst die Haut sehr beansprucht wird.Als Betroffene von Akne kann ich wirklich nur sagen, dass bei der Behandlung Sauberkeit wirklich eine Rolle spielt. Saubere Kopfkissen und saubere Handtücher für das Gesicht plus eine regelmässige schonende Reinigung sind extrem wichtig bei der Genesung der Haut. Genaus wie eine gesunde Ernährung.Fazit: in Kombination mit den oben genanten Punkten wirklich vorbehaltlos zu empfehlen.

Zeigen

Endlich schöne Haut

13.08.2014

"Ich habe lannge gebraucht, um das richtige Mittel für meine Haut zu finden. War auch schon beim Hautarzt, die Creme, die mir dort verschrieben wurde, ist allerdings nicht ohne Rezept erhältlich und ich müsste ein halbes Jahr für einen neuen Termin beim Hautarzt warten, also hab ich hier gesucht. Das ist die dritte Creme, die ich ausprobiere und endlich habe ich das richtige für mich gefunden. Ich muss kaum noch MakeUp tragen :) Ich würde sie weiterempfehlen, allerdings trocknet die Haut auch etwas aus, also evtl nicht für empfindliche Haut."

Zeigen

NJA ...

09.08.2014

Die Haut roötet extrem bis zum nachsten tag.pickel werden etwsd weniger aberam nachsten morgen, nachdem ich creme abgewaschen habe hatwar meine haut mega rot(ofter mal ausprobiert) und ich hatte so ein komisches gefuhl an der stelle wo ich die creme aufgetragen habe so ziehen ,keine ahnung auf jeden fall gibt es besser cremes (zeniac LP)

Zeigen

Selbstversuch

07.08.2014

Ich mache gerade einen Selbstversuch und werde die nächsten Wochen meine Rezension immer wieder updaten.Ich bin inzwischen dem Ende der Dreißig näher, als der Mitte und habe seit dem Ende (!) der Pubertät Akne. Es ist nicht so schlimm, dass ich wie ein Streuselkuchen aussehen würde; trotzdem habe ich immerzu die typisch "unreine" Haut. Die üblichen Maßnahmen mit Waschgels und Aknekosmetik waren bis jetzt immer eher kontraproduktiv und haben dazu geführt, dass meine Haut eher überreizt war und noch mehr Pickel produziert hat. Dazu kommt, dass in meinem Alter die Haut nicht mehr alle Malträtierungen so gut hinnimmt und eher eine reichhaltige Pflege braucht.Tag 1: Ich habe beschlossen zu Beginn das Waschgel morgens und abends zu verwenden und später bei Bedarf zu der, in der Packungsbeilage empfohlenen einmaligen Verwendung am Tag zu wechseln. Die Waschsuspension ist unparfümiert und riecht (fast) nach gar nicht. Man sollte unbedingt alle Kleidungsstücke, die mit der Suspension in Berührung kommen könnten ablegen und weit weglegen. Ein Gemisch aus Wasser und Benzaknen Wash wirkt wirklich extrem stark entfärbend. Beim ersten Waschen über dem Waschbecken ist etwas von meinem Gesicht auf den Badvorleger getropft, der jetzt entfärbte Punkte aufweist. Hat man entzündete Stellen oder gar verletzte Stellen (zum Beispiel vom Pickel ausdrücken) sollte man etwas vorsichtiger sein, denn dort verursacht die Anwendung ein leichtes Brennen. Nach dem morgendlichen Waschen verwende ich eine einfache BB Cream (Lidl 2,50€), nach dem abendliche Waschen eine billige Feuchtigkeitscreme (Aldi 3,50€) um die Haut zu pflegen. Nach den ersten zwei Anwendungen fühlt die Haut sich nicht gereizt an. Mehr kann man wohl nach so kurzer Zeit noch nicht feststellen.Woche 1: Ich hätte es nicht gedacht, aber mein Hautbild ist jetzt schon wesentlich "reiner" und wenn man mit der Hand über die Haut streicht, fühlt sie sich ebener an. Vor allem habe ich nicht mehr so viele verstopfte Poren. Bis jetzt kann ich auch nicht feststellen, dass die Haut austrockenen würde. Ganz im Gegenteil würde ich sogar behaupten, dass die Haut eher fettiger ist. Ich nehme an, dass liegt daran, dass weniger Poren verstopfen und der Talg frei abfließen kann

Zeigen

04.08.2014

Ich habe das Benzaknen Gel (5%) vor 2 Wochen von meinem HA verschrieben bekommen.Verstehe überhaupt nicht warum so viele Leute solche Probleme damit haben. Für mich persönlich wirkt das Produkt Wunder! Ich trage es jeden Abend nach der Hautpflege, so wie vom HA verschrieben, auf die betroffenen Stellen auf. Muss aber dazu sagen, dass ich unter extrem öliger Haut leide und ich wahrscheinlich deswegen keine Probleme mit spannender oder trockener Haut habe. Verwende höchstens einmal am Tag (meist in der Früh) nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe eine Pflegesalbe und das reicht vollkommen. Der Preis war auch voll in Ordnung für die Tube.

Zeigen

Haut endlich wieder schön!

26.06.2014

Was soll ich sagen, alles super! Vorsicht, Bettwäsche, Handtücher usw sind nicht sicher! Meine Haut ist tausend mal besser als noch vor drei Monaten

Zeigen

Hält was es verspricht

15.05.2014

Die Creme wirkt gut jedoch muss man etwas geduld haben so nach 1 woche fängts an zu wirken. Weiter machen.

Zeigen

Wirkt

22.04.2014

kurze Vorheschichte: ich bin 25, und hatte schon seit ich 13 bin schlechte Haut. Nun war es mal wieder besonders schlimm und dann in ich auf diese Creme gestoßen. Sie hat direkt ab der ersten Anwendung gut geholfen, es kommen zwar immer mal wieder einige kleine Pickel nach, aber diese sind dank der Creme auch bald wieder weg. Hab sie (obwohl man das nicht sollte) flächenmäßig aufgetragen. Ergo: Meine Haut ist zwar fast pickelfrei, dafür aber etwas gerötet und schält sich ://// Trage sie trotzdem weiterhin auf das komplette Gesicht 1 x am Tag (Abends) auf. Jedoch benutze ich vorher eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme.

Zeigen

erreicht genau das, was sie soll!

30.03.2014

Die Creme zieht rasch ein und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Nach kurzer Zeit waren die Unreinheiten verschwunden. Vorsicht nur bei Kleidung und Handtüchern, diese bekommen rasch helle Flecken! Unbedingt gründlich Hände waschen und auf die Kleidung achten, wenn man die Creme auch am Körper verwendet (hab die Creme über Nacht aufgetragen und ein altes T-Shirt angezogen, das hat prima geklappt).

Zeigen

Beste was mir je passiert ist

21.01.2014

Super gut. Benutze es nur Stellenweise, z.B.Kinn. Es verfeinert sogar die Poren, es drf nur nciht mit anderen Cremes/ Pflege zusammen genutzt werden. Auch bei zu trockener Haut sollte man vorsichtig sein. Für mich perfekt

Zeigen

super gel

06.12.2013

ist für meine tochter die ist sehr zufriden muss aber sagen sie kannte das produkt schon nun natürlich in der apoteke zu hause es ist sehr viel teuere.

Zeigen

sehr wirksam, kaum unerwünschte Nebenwirkungen

23.10.2013

Ich bin 35 und habe (nachdem ich vor Jahren die Pille abgesetzt habe)fettige, unreine Haut im Gesicht, die auch sehr empfindlich ist. Ich habe alles mögliche ausprobiert. Das einzige, was wirksam ist, ist Teebaumöl, Zinkoxid, Fruchtsäuren und mit der besten Wirkung von allem Benzoylperoxid. Ich habe ein paar Monate lang Cordes BPO 3% verwendet. Die Wirkung war super, aber das Zeug hat gejuckt und gebrannt auf der Haut, das ich sie nur mit Überwindung anwenden konnte. Benzaknen 5% und 10% vertrage ich wesentlich besser und habe auch kaum Nebenwirkungen. Ich wende die Creme immer nachts an. Alle 3-4 Tage mache ich eine Pause und verwende eine einfache fett- und feuchtigkeitsspendende Creme, dann wird meine Haut nicht zu trocken. Alles in allem eine empfehlenswerte Creme, wenn man sie richtig und vorsichtig anwendet.

Zeigen

hilft unglaublich gut!

01.07.2013

Mir wurde die Creme von einer Bekannten empfohlen, die das Benzaknen 5 % Gel verwendet. Dieses hat bei mir aber nicht so gut gewirkt. Seit ich das Benzaknen 10 % Gel verwende habe ich überhaupt keine probleme mehr! Am Anfang war meine Haut dadurch zwar etwas trocken, aber das war nach ca. 2 Wochen wieder vorbei! Kann ich nur weiterempfehlen!!!

Zeigen

Richtig gutes Produkt

21.05.2013

Ich bin sehr zufrieden. Die Creme hilft super gegen Pickel und auch Freunde von mir haben sie jetzt gekauft und sind überzeugt. Ich kaufe sie wieder.

Zeigen
Jetzt kaufen