Wo können Pickel auftauchen?

Pickel am und im Mund

Pickel am Mund können durch fettiges Essen entstehen: Es bildet sich ein Fettfilm um den Mund herum, der die Poren verstopfen und so zu Pickeln führen kann. Ein Grund mehr, öfter mal auf Chips und Pommes zu verzichten.

Pickel im Mund kommen glücklicherweise seltener vor, denn diese sind mit deutlich stärkeren Schmerzen verbunden. Hat es Dich doch mal erwischt, kannst Du mit Salbei- oder Kamillenlösungen zum Gurgeln aus der Apotheke sanft und effektiv gegen sie vorgehen.

Häufig werden Pickel im Mund auch mit Aphten, Schädigungen der Mundschleimhaut in Form kleiner Bläschen, verwechselt. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob es ein Pickel oder eine Aphte ist, geh am besten zu einem Zahnarzt. Er kann Dir helfen und bei Bedarf auch schmerzstillende Medikamente verschreiben.

Produkte gegen Pickel

Reinigen

Das tiefenwirksame Reinigungsgel ist ist mit natürlichen Extrakten aus Aloe Vera und Ringelblume.

Mehr

Behandeln

Die eigentliche Pickel Creme, mit 5% oder 10% Wirkstoff (Benzylperoxid) gegen Akne, Pickel und Mitesser.

Mehr

Pflegen

Die Produkte gegen Pickel werden durch die intensive Feuchtigkeitspflege von Benzacare abgerundet.

Mehr
Jetzt kaufen